Geschichte

Dog Frisbee, Discdogging oder Hundefrisbee kommt aus Amerika und wird dort schon über 30 Jahre betreiben.

Der Grundstein wurde am 5. August 1974 gesetzt. Alex Stein begann damals in der Pause eines Basballspieles mit seiner Whippet Hündin Ashley Frisbee zu spielen und begeisterte die Massen. Von da an waren sie mit einen Schlag bekannt und waren Gast von hunderten Fersehshows und unzähligen Zeitungsberichten.

Nach ihnen wurde die Weltmeisterschaft im Dog Frisbee benannt, die

"Ashley Whippet World Championship"


 Wir werden unterstützt durch:


Spass mit Hund und Scheibe

 

Dies ist eine Blog rund um Spass mit Hund und Scheibe

 

Schaut mal rein